Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Östliches Ruhrgebiet gGmbh
Header Image

Aktuelles

St. Clemens wird Kulturkita

Die Kita St. Clemens bietet den Kindern ein kreatives Umfeld voller individueller Gestaltungsmöglichkeiten und Zugängen zu den verschiedenen Bereichen der Kunst, von dem auch die "großen" Künstler sicherlich beeindruckt wären. So ist es kein Wunder, dass sie eine von sieben Einrichtungen ist, welche die als Kulturkita ausgezeichnet wurden.

Die Werke der Kinder wurden in der Ausstellung "Künste in der Kita" im Dortmunder U ausgestellt.

Die Kita St. Clemens bietet den Kindern ein kreatives Umfeld voller individueller Gestaltungsmöglichkeiten und Zugängen zu den verschiedenen Bereichen der Kunst, von dem auch die "großen" Künstler sicherlich beeindruckt wären. So ist es kein Wunder, dass sie eine von sieben Einrichtungen ist, welche die als Kulturkita ausgezeichnet wurden.



Die Kita erhielt im November offiziell die Auszeichnung als Kulturkita. Die Kinder können in den Kindertageseinrichtungen mit dem Schwerpunkt „Kulturelle Bildung“ in vielfältiger Weise sinnliche Erfahrungen machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie können ihren Eindrücken Ausdruck verleihen und sich selbst in vielfältiger und kreativer Weise erleben.

Die Kindertageseinrichtung ist Lernort für Fantasie, Kreativität und kulturelle Begegnung. Die Kinder lernen den Sozialraum kennen, beteiligen sich an Projekten und nutzen Angebote anderer Institutionen, Organisationen und Vereine, um vielfältige Kunstformen zu erleben.

Während Kreativität eine chaotische Sache sein kann, bietet die Kita den Kindern durch übersichtliche Strukturen und diverse Projekte einen leichten Einstieg. Mit Erfolg: Die Kita ist an der Ausstellung "Künste in der Kita" beteiligt, die im Dortmunder U abgehalten wurde. Auch regelmäßige Museumsbesuche waren fester Bestandteil des Kitas-Jahres.

Die jungen Nachwuchstalente beschäftigen sich aber nicht nur mit der Malerei; Musik und Tanz spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle in der kreativen Entfaltung. Dazu experimentieren Kinder und Erzieher mit Tönen und Instrumenten und beobachten, welche Wirkung diese auf sie haben, welche Emotionen und Empfindungen sich durch bestimmte Geräusche ausdrücken lässt. 

Zusätzlich besucht die Kita regelmäßig Theateraufführungen. Die Kinder sind jedoch nicht nur Beobachter: Unter Anleitung der Erzieherinnen erarbeiten sie eigene Stücke und setzen diese um, unter Anderem während des "Les Art Festivals" im Fletch Bizzel.

Die Kinder sind Stammgäste der Bibliothek Hombruch, in welcher sie Sach- und Vorlesebücher für sich entdecken können, wenn sie die kita-eigenen Bücher durchgeschmökert haben.

Fotos: Kita St. Clemens


Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn